Aus 30 Jahren, für einen Tag.

Wir machen Ihr Bild. Seit 1987.

Aus Anlass unseres 30-jährigen Firmenjubiläums gibt es eine Fotoausstellung der besonderen Art – für einen Tag.

Wir präsentieren 30 Kundenarbeiten aus den vergangenen 30 Jahren und stiften diese gemeinsam mit den Künstlern an fifty-fifty, zur Unterstützung von Obdachlosenprojekten. Die Ausstellung wurde kuratiert von Ralph Goertz.

Ihm und den beteiligten Künstlern danken wir für Ihre Unterstützung.

Aus 30 Jahren.
Eine Ausstellung für einen Tag.

Laurenz Berges

Nina Brauhauser

Ralf Brück

Raphael Brunk

Tony Cragg

Michael Dannenmann

Martin Denker

Dieter Eikelpoth

Norbert Faehling

Mareike Foecking

David Fried

Andreas Gefeller

Candida Höfer

Michael Jaeger

Erich Jütten

Gudrun Kemsa

Wolfhard Koeppe

Achim Kröpsch

Toni Krug

Britta Lauer

Phillip Lethen

Robin Merkisch

Joel Meyerowitz

Michael Reisch

Michael Richter

Achim Schneider

Uli Steinmetz

Wolfgang Volz

Anne von Sarosdy

Horst Wackerbarth

hsl Fachlabor

Neue Öffnungszeiten –Unser Umgang miteinander in Zeiten von Covid-19

Liebe Geschäftspartner,

in ungewissen Zeiten wie diesen tun wir unser Bestes, um solidarisch und umsichtig zu handeln.

Wir ändern ab sofort unsere Geschäftszeiten:

Mo – Fr 10.00 – 15.00 Uhr

Wir sind weiterhin per Telefon und E-Mail zu erreichen und versuchen, den normalen Geschäftsbetrieb im Rahmen der Kurzarbeit aufrecht zu erhalten. 

Neue Informationen werden Sie umgehend an dieser Stelle vorfinden!

Neu: hsl ist nun auch bei Facebook!

Um unsere Mitarbeiter wie auch unsere Kunden bestmöglich zu schützen, versuchen wir den Kundenkontakt ab sofort weitestgehend zu vermeiden:

• Bitte melden Sie Ihre Besuche im Labor telefonisch an.

• Bitte halten Sie Abstand zu unseren Kundenberatern im Empfang und auch zu anderen Kunden.

• Wir können nicht mehr vor Ort Ihre Daten entgegennehmen und überprüfen.
Senden Sie uns Ihre Bilddaten bitte per WeTransfer oder E-Mail zu.

• Besprechen Sie Ihre Aufträge bitte telefonisch mit unseren Ansprechpartnern. 

Nur gemeinsam können wir durch umsichtiges und achtsames Handeln diese schwierige Zeit überstehen.

Bleiben Sie gesund, geben Sie bitte Acht auf sich und die Anderen.

Ihr hsl-Team